Pro und Contra des Leistungsschutzrechts für Presseverleger

Das Bundeskabinett hat heute das Leistungsschutzrecht für Presseverleger beschlossen. Das Gesetz soll verlegerische Erzeugnisse im Internet besser schützen. Dass das mit dem aktuellen Gesetzesentwurf funktioniert, ist aber umstritten. Die Regelung beträfe insbesondere Suchmaschinen, RSS- und Twitter-Feeds sowie News-Aggregatoren. Aber auch die Nutzer könnten in erheblichem Maße davon betroffen sein. Worum geht es in dem Gesetz? … Weiterlesen

Einer für Alle: Facebook und Twitter mit Google+ zentral verwalten

Google+, Facebook, Twitter: Viele von uns sind gleich auf mehreren sozialen Netzwerken angemeldet. Den Überblick über die verschiedenen Onlineprofile zu behalten und sie zu pflegen kostet viel Zeit. Seit einigen Wochen ist es möglich, alle Konten mit einem einzigen Login zentral zu verwalten. Das ist nicht nur für uns Internetnutzer von Vorteil. Große Unternehmen wie Google und Facebook kommen … Weiterlesen

Die vier Monopolisten

„Bin ich Teil einer verblödeten Konsumviehherde?“ Christian Nürnberger beschreibt in seinem Artikel überaus gut diejenigen Utopien, die jedem, der sich über Facebook Gedanken macht, im Kopf rumspuken. Zu seinem Wort Konsumschaf fällt mir spontan ein Spruch von Albert Einstein ein, den meine Mutter vor Jahren an unsere Klotür gepinnt hat: Um ein tadelloses Mitglied einer … Weiterlesen